Kabelummantelungen

Die Isolation von Stromkabeln wird durch Ummantelung mit Kunststoffen wie Polyethylen oder Polypropylen erreicht. Je höher die Spannung und je extremer die Bedingungen in der Kabelumgebung sind, desto höher sind die Anforderungen an die Stabilität und Defektfreiheit von Kabelummantelungen. Dies gilt insbesondere für Hochseekabel, mit denen beispielsweise Offshore-Windkraftanlagen untereinander und mit dem Festland verbunden werden. Unsere Schmelzefiltersysteme stellen auch hier die höchste Reinheit der Schmelzen vor der Ummantelung sicher.