Strömungssimulation

DIENSTLEISTUNGSANGEBOT der Seebach GmbH

Moderne Strömungssimulationen werden immer häufiger bei der ­Identifikation der Ursachen von ­Filtrationsproblemen, aber auch bei der Entwicklung der richtigen ­Filtrationslösung für kunden­spezifische Anwendungen eingesetzt. Die wesentlichen Hürden hierbei sind die wissenschaftliche Beschreibung der ­eingesetzten Filter­medien, als auch der vom Kunden eingesetzten, zu reinigenden Fluide.

Partkelspur_rgb_350x600

Dies gilt verstärkt dann, wenn es sich um nicht-newtonsche Flüssigkeiten handelt, also um solche, die Ihre ­Viskosität abhängig von der ins System eingebrachten Scherung verändern.

Seebach verfügt über weitreichende Erfahrungen in der Beschreibung von Fluiden, als auch der ­entsprechenden Filtermedien, so dass wir unseren Kunden spezifisch für Ihren Anwendungsfall entweder die bestehende oder eine optimale Filtrationslösung ­simulieren können.

Seebach ist in der Lage, nicht nur klassische Stoffe wie Gase und Flüssig­keiten sondern auch Polymere und Harze in ihrem Fließverhalten zu ­beschreiben.

 

Informationen zum Dienstleistungsangebot erhalten Sie hier:   STRÖMUNGSSIMULATION

Weitere Informationen zur Strömungssimulation finden Sie:      www.seebach.com/kompetenzen/simulation